DVT 3D-Röntgen - HNO-Privatpraxis Augsburg Dr. Richard Kirchmair

DVT 3D-Röntgen - HNO-Privatpraxis Dr. Kirchmair

In meiner Praxis verfüge ich zur hochauflösenden und strahlungsarmen Bildgebung der Schädelstrukturen über ein sogenanntes DVT-Röntgengerät. Es fertigt ähnlich einem Computertomogramm eine dreidimensionale Aufnahme der Strukturen im HNO-Gebiet an. Dies ermöglicht mir die bildgebende Diagnostik meines Fachgebietes direkt in der Praxis durchzuführen.

Die komplexen anatomischen Strukturen von Nasennebenhöhlen und Mittel-Innenohr erfordern eine optimierte Bildgebung zur Erkennung von Krankheiten. Mit dem DVT bin ich in der Lage, kleinste Veränderungen zu differenzieren.

Das moderne DVT bietet röntgendiagnostische Aufnahmen im Mund-, Kiefer-, Gesichts- und Kopfbereich. Das DVT mit HNO 2D Projektionsröntgen definiert die absolute Spitzenklasse dedizierter Humanmedizin Schädeldiagnostik. Mit dem DVT-Gerät lassen sich vollständige Informationen der Anatomie des Patienten in höchster Auflösung erfassen. Die speziellen Ultra low dose Protokolle erweitern das Indikationsspektrum zur täglichen Nutzung.

Geringe Strahlenbelastung bei maximaler Bildgebung

Höchste Auflösungen bei variabler Volumenwahl in Verbindung mit einzigartigen, auf die Indikation abgestimmten Systemprotokollen, zeichnen dieses System aus. Gegenüber der herkömmlichen CT-Bildgebung erhalte ich eine wesentlich höhere Bildauflösung bei verringerter Strahlung.

ProFace: 3D-Gesichtsfoto ohne Strahlenexposition

In dem in der Praxis verwendeten DVT-Gerät ist ein innovatives 3D-Gesichtsfotosystem integriert. Dieses wegweisende integrierte System erstellt eine realistische 3D-Fotoaufnahme des Gesichtes und ein DVT-Bild in einer einzigen Sitzung. Wir können ebenso eine separate 3D-Fotoaufnahme des Gesichts aufnehmen, ohne den Patienten einer Strahlung auszusetzen.

Artikel teilen